Therapeutische Massage

Definition der therapeutischen Massage

Unter Massagetechniken (klassisch, Fussreflexzonen, Dorn-Breuss) werden alle Techniken zusammengefasst, die der Entspannung und Regeneration muskulärer Dysbalancen dienen. Neben diesen mechanischen Wirkungen kommt es ebenfalls zu reflektorischen Wirkungen.

Ich bezeichne meine Massagen gerne als “nervensystem-freundlich”. Das heisst eher entspannend mit punktuellem Druck, dort wo es nötig ist, aber auch keine reine Streichelmassage.

Meine persönliche Ansicht ist: Wird die Muskulatur zu lange und zu hart bearbeitet, entsteht im Körper eine Stressreaktion. Der Muskel geht in eine Schutzhaltung, kontrahiert und verhärtet eher denn zu entspannen. 

Es entspricht daher nicht meiner Arbeitsweise 60/90 Minuten an/über deiner Schmerzgrenze zu massieren, sondern eine angenehme Balance zwischen Lösung von Verspannungen und Erholung zu schaffen.

Indikationen

  • hypertone, schmerzhafte Muskulatur
  • Kopfschmerzen & Migräne
  • Einwirkung auf innere Organe über Reflexzonen
  • Nachbehandlung von Narben
  • Fasziale Verklebungen
  • Entspannung bei psychosomatischen Beschwerden
  • Animation und Regeneration vor bzw. nach sportlicher Belastung

Keine erotischen Massagen!